Vision Transport

Vision Transport

Ihre Ansprechpartner

Michaela Pech
Anzeigenleitung (verantw.)
+49 89 32391 - 251
+49 89 32391 - 420
Susanne Stephan
Mediaberatung
+49 89 32391 - 256
+49 89 32391 - 420
Susanne Trautner-Isakaj
Anzeigendisposition
+49 89 32391 - 255
+49 89 32391 - 420
Pkw, Flottenmanagement & New Mobility
Vision Transport
Zielgruppe: 
Transportunternehmer, Spediteure, Fuhrparkleiter, Logistikentscheider, Kurier-, Express- und Postdienstleister (KEP), Fuhrparkleiter, Handwerksunternehmen, Gastronomiebetriebe
Druckauflage: 
1x jährlich 70.000

Der Spagat zwischen ökonomischem Nutzen und ökologischer Verantwortung zählt zu den wichtigsten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Die Hersteller von Nutzfahrzeugen haben sich ebenso wie Transportunternehmen und Speditionen sowie Betreiber von Nutzfahrzeugflotten in Industrie, Handel und Kommunen dieser Herausforderung zu stellen. Unter nehmen, die Gütertransporte auf der Straße beziehungsweise im kombinierten Verkehr durchführen, entwickeln mittlerweile bereits neue Konzepte und Strategien, bei denen die Effizienzsteigerung und der Umweltschutz im Vordergrund stehen.

Ein wichtiger Stellhebel, mit dem sich Gütertransporte sowohl ökonomisch als auch ökologisch sinnvoll gestalten lassen, ist die eingesetzte Technik. Im Fokus stehen dabei Elektro-, Hybrid-, Gas- und andere alternative Antriebskonzepte für Lkw, Transporter und Lieferwagen. Hinzu kommen Themen wie Aerodynamik, Fahrzeug-Abmessungen und Fahrerschulungen sowie die intelligente Steuerung von Fahrzeugfunktionen und Verkehren mittels Telematik und Assistenzsystemen. Auch die Aufbauten, Auflieger, Anhänger, Reifen, Achsen, Brems systeme und die vielen anderen Komponenten sind zu berücksichtigen.

Die aktuelle Ausgabe „Vision Transport“ 2017 beleuchtet aktuelle Entwicklungen und Projekte im Bereich der Fahrzeugtechnik sowie in der Organisation transportlogistischer Dienstleistungen. In Form von Fachbeiträgen und Interviews kommen dazu Experten aus der Nutzfahrzeug- und Zulieferindustrie, aus Politik und Wissenschaft, aus den Bereichen IT, Telematik und Beratung sowie Praktiker aus der Transportlogistik-Branche zu Wort.

Mediadaten speichern: 
AnhangGröße
PDF icon Vision Transport Mediainfo 2017830.79 KB

Weitere Produkte dieser Branche